Yosemite Nationalpark

Heute stand der Yosemite Nationalpark auf dem Programm. Zum Frühstück ging es zunächst zum Pops Restaurant. Die etwas längeren Wartezeiten dort wurden durch das gute Essen entschädigt.

Nach kurzer Einkaufstour im Supermarkt ging es dann in Richtung Park. Von Oakhurst sind es nur ein paar Meilen bis zum Eingang. Innerhalb des Parks sind die Strecken aber wieder endlos. So kamen wir nach einiger Zeit am ersten Aussichtspunkt an, nämlich an Tunnel View. Dieser Aussichtspunkt erscheint nach einer Fahrt durch einen ca. 1,2km langen Tunnel wie aus dem Nichts und bietet einen beeindruckenden Ausblick in das Yosemitetal. Linker Hand erhebt sich der El Capitan, zentral liegt der Half Dome und rechter Hand ist der Bridalveil Fall zu sehen. Zu ihren Füßen breitet sich grüner Wald aus – ein beeindruckende Panorama.

Von dort aus fuhren wir weiter und kamen nach einem kurzen Abstecher zum Bridalveil Fall im Yosemite Village an, einem künstlich angelegten Dorf, das Möglichkeiten zum Camping und zu Wanderausflügen bietet und wo zudem Buslinien eingerichtet sind, die die wichtigsten Punkte anfahren. Wir entschieden uns vom Village aus den ca. 2mi langen Weg zum Mirror Lake zu wandern. Der Mirror Lake ist das letzte Überbleibsel eines riesigen Gletschersees, der zum Ende der letzten Eiszeit fast das ganze Yosemite Valley ausfüllte. Inzwischen ist er überschaubar groß und wird über kurz oder lang ganz verschwinden.

Zurück am Auto ging die Fahrt weiter zum gut 30mi entfernten Glacier Point. Dieser Aussichtspunkt liegt auf 2200m Höhe und bietet einen Ausblick auf das Tal, den Half Dome und die Wasserfälle. Am Rande der Felsen geht es einige Hundert Meter steil in die Tiefe. Wieder zurück in Oakhurst gab es ein typisch amerikanisches Essen. Zumindest würde man es in Deutschland zu bezeichnen: Taco Bell gefolgt von McDonalds. Anschließend wie am Vortag Entspannung im Whirlpool (mit Corona).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You can encrypt your comment so that only Chris can read it.